Was bedeutet eigentlich "Alumni"?

Der Begriff alumnus stammt aus dem Lateinischen und bedeutet soviel wie Schüler, Z?gling oder Pflegesohn. Der maskuline Plural ist alumni, die entsprechende weibliche Form ist alumna bzw. im femininen Plural alumnae. Die Wortstammherkunft alere / alo bedeutet ern?hren, aufziehen, gro?ziehen.
Da die Hochschule als Alma mater, was in etwa n?hrende Mutter bedeutet, bezeichnet wird, spiegelt sich darin eine (wechselseitige) Beziehung zwischen der Hochschule als Institution und dem Alumnus als von ihr Profitierender.

Insbesondere im anglo-amerikanischen Raum wurde die Bezeichnung alumni gleicherma?en für m?nnliche und weibliche Graduierte und ehemalige Studierende einer h?heren Bildungseinrichtung gepr?gt, ist dort aber ebenso für ehemalige Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in Hochschulen wie auch anderen Einrichtungen oder Firmen g?ngig. Im Deutschen wird die Bezeichnung Alumni zunehmend neben der des Absolventen bzw. der Absolventin von Hochschulen gebraucht, ist aber nicht deckungsgleich, da als Alumni ebenfalls ehemalige Mitarbeiter sowohl technischer als auch administrativer und wissenschaftlicher Ausrichtung gelten, w?hrend Absolventen nur diejenigen sind, die das Studium mit einem akademischen Grad abschlie?en.

Wozu Alumniarbeit?

Die 大发体育在线_大发体育平台-投注|官网@ Rostock feiert im Jahr 2019 ein gro?es Jubil?um, n?mlich ihr 600-j?hriges Bestehen. Dieses Jahr soll intensiv genutzt werden, um auch die Ehemaligen über die Entwicklungen an der 大发体育在线_大发体育平台-投注|官网@ zu informieren und sie an den zahlreichen geplanten 大发体育在线_大发体育平台-投注|官网@ teilhaben zu lassen. Das Alumni-Portal, in dem sich Alumni registrieren k?nnen, dient als Datenbasis für die Kommunikation und 大发体育在线_大发体育平台-投注|官网@pflege mit den Ehemaligen.

An einzelnen Instituten oder Fakult?ten entstanden in den letzten Jahren eigenst?ndige Alumni-Vereine, die sich insbesondere um die Belange der eigenen Absolventen kümmern und sympathische N?he und Fachkenntnis beweisen.

Hinzu kommen Gesellschaften der Freunde und F?rderer, die sich allgemein dem Ziel der Unterstützung verschrieben haben und ebenfalls - aber nicht nur - auf ehemaligen Studierende setzen.